Direkt zum Inhalt

Schulsozialpädagogik

An der Erich-Fried-Gesamtschule ist eine Diplom Sozialpädagogin tätig: Frau Margarete Schwarz

Sie versteht sich als Ansprechpartnerin für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kolleginnen und Kollegen bei Problemen allgemeiner Art.

Ihre Beratungstätigkeit ist „systemisch“ ausgerichtet und orientiert sich an einer interdisziplinären Zusammenarbeit mit den städtischen Institutionen.

Ziel der freiwilligen Beratung ist die Erweiterung von präventiven, integrativen und kulturellen Handlungsmöglichkeiten der Probanden.

Weiterhin ist Frau Schwarz auch zuständig für folgende Bereiche:

  • Planung und Durchführung von Förderstunden
  • Ausbildung der „Streitschlichtergruppe“
  • Planung, Betreuung und Organisation der Freizeitbereiche
  • Betreuung der „Freizeitmitarbeiterinnen“
  • Planung und Organisation von „WILUK“ (Ein sozialisationsorientiertes Einstiegsprogramm für die Schüler im 5. Jahrgang)
  • Mitarbeit in der Berufsorientierung der Jahrgänge 8. bis 10

Kontakt über folgende Telefonnummer: 0202-52707722